Longierkurs

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beim Longieren läuft der Hund ausserhalb der Kreismarkierung einen abgesteckten Kreis entlang. Dabei richtet er seine Aufmerksamkeit auf seinen Hundeführer im Kreisinnern. Über spontane Richtungswechsel, verschiedene Gangarten, Stellungswechsel (Sitz, Platz, Steh), eingebaute Hindernisse und Tricks sind Abwechslung und Fokus auf den Hundeführer garantiert.

Das Longieren ist ideal, um aktive Hunde jeder Grösse gelenkschonend auszulasten. Die Teamarbeit und das Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer stehen im Vordergrund. Die Koordination und das Selbstbewusstsein des Hundes werden bei gleichzeitiger geistiger und körperlicher Auslastung optimal gefördert. Durch die Longierarbeit wird die Akzeptanz des Hundeführers höher, die Aufmerksamkeit des Hundes sowie die Kommunikation zwischen Mensch und Hund verbessern sich und damit werden auch die Führigkeit und der Gehorsam des Hundes immer besser.

Dieser Kurs richtet sich an:
Hundeführer, die Spass daran haben, eine wunderbare Beschäftigungsmöglichkeit für ihren Hund kennen zu lernen
Für gesunde Hunde jeder Grösse ab 8 Monaten geeignet; auch für ältere Hunde.
Mindestgehorsam (Niveau Erziehungskurs) notwendig
Maximal 6 Teams

Kursthemen:
Die Arbeit am Longierzirkel wird gezielt aufgebaut
Aufbau des Individualkreises
Richtungswechsel
Für Hunde, die noch genügend fit sind: Sprünge

Daten Montag, 15. April 2019
Weitere Daten:
15.4., 16.4., 17.4. + 18.4.2019
Zeit

Montag-Donnerstag
jeweils 10.00 - 11.00 Uhr

Ort 8615 Freudwil
Anfahrt

https://www.gooddog.ch/hundeplatz/anfahrt/

Kosten kostenpflichtig

4 Lektionen, CHF 140.00

Anmeldung ja
31. Oktober 2018 bis 14. April 2019

https://www.gooddog.ch/angebot-kurse/kursanmeldung/

Organisator

Hundeschule gooddog

Kategorie Kurse und Vorträge
Website https://www.gooddog.ch/angebot-kurse/longierkurs/
Bemerkungen

Kursleitung: Claudia Stahel

Erstellt am 31. Mai 2018 14:29
Zuletzt geändert am 31. Oktober 2018 14:38